slider4rotation - vhs gebaeuderotation - spielplatzrotation - Heimsuchungrotation - buechereirotation - am bruendlrotation - kriegerdenkmal lindenstraßerotation - gs piflasrotation - realschule ergoldingrotation - SFZ

Gebührensatzung der Bücherei Ergolding

Die Gemeindebücherei Ergolding erhebt Verwaltungs-, Säumnis- und Mahngebühren nach folgender Gebührenordnung:

 

1. Jährliche Benutzungsgebühr

Je nach Aufnahmedatum erhebt die Gemeindebücherei in jährlichem Abstand folgende Benutzungsgebühren:

  • Kinder bis 18 Jahre 2,00 Euro
  • Erwachsene 4,00 Euro
  • Familien (Haushaltsmitglieder) 6,00 Euro

 

2. Säumnis- und Mahngebühren

Die Medien sind grundsätzlich fristgerecht und unaufgefordert zurückzugeben. Ein entsprechender Fristzettel wird bei der Ausleihe ausgehändigt.

Wird die Ausleihfrist dennoch überschritten, werden folgende Säumnis- bzw. Mahngebühren erhoben:

 

2.1. Säumnisgebühren

Eine Säumnisgebühr ist nach Überschreiten der Leihfrist grundsätzlich zu entrichten, unabhängig davon, ob eine Mahnung erfolgte:

  • Bücher: 0,10 € Säumnisgebühr je Buch / Öffnungstag
  • Zeitschriften, CDs, Hörbücher, Spiele: 0,25 € Säumnisgebühr je Medium / Öffnungstag
  • DVDs: 1,00 € Säumnisgebühr / Öffnungstag

 

2.2. Mahngebühren

Eine schriftliche Mahnung ergeht an den Leser grundsätzlich nach abgelaufener dritter Säumniswoche.

Für jede ergangene Mahnung wird eine Mahngebühr von 2,50 Euro erhoben.

Eine zweite gebührenpflichtige Mahnung ergeht wiederum nach einer Frist von drei Wochen.

 

3. Verwaltungsgebühr

Für jede DVD wird pro Ausleihe eine Verwaltungsgebühr von 1,- Euro erhoben.

Für jede Reservierung wird eine Verwaltungsgebühr von 1,- Euro erhoben.

Für die Ausleihe des e-books wird eine Verwaltungsgebühr von 2,- Euro erhoben. Bei Beschädigung muss der Ersatz bezahlt werden.

 

4. Fotokopien

In der Bücherei ist ein Fotokopiergerät vorhanden, welches von den Lesern genutzt werden kann. Pro Kopie wird dabei ein Unkostenbeitrag von 0,20 Euro erhoben.

 

 

drucken nach oben