slider4rotation - vhs gebaeuderotation - spielplatzrotation - Heimsuchungrotation - buechereirotation - am bruendlrotation - kriegerdenkmal lindenstraßerotation - gs piflasrotation - realschule ergoldingrotation - SFZ

Veranstaltungen in der Bücherei


Vorlesestunden für Kinder

Die Kinder dürfen sich auf eine spannende und unterhaltsame Geschichte, erzählt von einer der ehrenamtlichen Büchereimitarbeiterinnnen freuen.

 

Thema: "Hurra, der Frühling ist da"

Die nächsten Vorlesstunden für alle Kinder von 2 - 3 Jahren finden

am Mittwoch, 29. März von 15.00 Uhr bis 15.45 Uhr sowie

am Mittwoch, 26. April von 15.00 Uhr bis 15.45 Uhr statt.

 

Die nächsten Vorlesstunden für alle Kinder von 4 - 7 Jahren finden

am Mittwoch, 05. April von 15.00 Uhr bis 15.45 Uhr statt.

 

Aufgrund der Osterferien gibt es diesen Monat für jede Altersgruppe jeweils nur eine Vorlesestunde, dafür aber ein paar Plätze mehr.

 

Die Vorlesestunde für Grundschüler ab der 2. Klasse findet am Samstag, 29. April von 12.00 bis 13.00 Uhr statt.

 

Um Anmeldung wird dringend gebeten.

 


Leseclub

Der Leseclub "K" für alle interessierten, jungen Kinderbuch-Leser ab ca. 9 Jahren, trifft sich wieder am Samstag, 01. April von 12.00 bis 13.00 Uhr.

 

Um Anmeldung wird dringend gebeten.

 

 


 

„Stricken mit Miss Marple“


am Mittwoch, den 19. April 2017, um 19.00 Uhr, in der Bücherei

 

ein Treffpunkt für alle, die gerne handarbeiten/basteln und lesen.

 

Jeder kann sein aktuelles Handarbeitsprojekt mitbringen, wir lesen wir Ihnen dazu spannende Kurzkrimis vor. Mit einem Glas Wein und netten Gesprächen lassen wir den Abend ausklingen.

 

Es wird dringend um rechtzeitige Anmeldung gebeten, da bei zu geringer Teilnahmezahl die Veranstaltung abgesagt werden muss!

 


 

Lesung

Der Mensch Martin Luther

 
am Donnerstag, den 04. Mai 2017, um 19.30 Uhr, in der Pauluskirche Ergolding

 

„Die ganze Welt ist voller Wunder" Martin Luther (1483 - 1546)


In den letzten 500 Jahren haben viele sowohl bedeutende als auch unbekannte Schriftsteller über Martin Luther geschrieben, haben den Menschen und seine Taten beleuchtet und interpretiert, aber auch um ihn herum Geschichten erfunden.
Eingebettet in eine kurze Beschreibung seiner wichtigsten Lebensstationen stellt das Bücherei-Team einige dieser Texte vor, angefangen von Luthers Geburtshoroskop bis zu seinem Tod. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder Wahrhaftigkeit gibt es eine unterhaltsame Mischung aus belletristischen Texten und Gedichten.
Umrahmt wird der Abend von Pfarrerin Susanne Gloßner mit passenden Luther-Liedern.

 

Eintritt frei!

 

In Zusammenarbeit mit dem ebw und der Paulusgemeinde

 

 


 

 

drucken nach oben