slider7

Alle Informationen zum Corona-Virus (Covid19)

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das Thema Corona (Covid19). Von der Schließung der Kommunalen Einrichtungen, der Schließung der Altstoffsammelstelle und der Restmülldeponie Spitzlberg, über Einkaufshilfen und ehrenamtliche Unterstützung bis hin zu Hinweisen aus dem Landratsamt Landshut.

 

Informationen aus dem Landratsamt Landshut:

Aktuelle Meldungen zum Coronavirus

(Maßnahmen,  Zahl der Corona-Infizierten, Screening Station am Messegelände, Freiwillige Helfer für Kranken- und Pflegeeinrichtungen gesucht u. v. m.)

 

 

Folgende Veranstaltungen entfallen:

 

- Seniorenaktivitäten aus dem Seniorenkalender

- Tanznachmittage 50+ (nächster Termin voraussichtlich erst wieder ab März 2021)

- Konzerte und öffentliche Veranstaltungen im Bürgersaal Ergolding (bis auf Weiteres)

 

 

Gratulationsbesuche zu Alters- und Ehejubiläen

Bei runden Geburtstagen (ab 80. Lebensjahr) bzw. einem Hochzeitsjubiläum (50/60/65/70 Ehejahre) ist es dem Bürgermeister und seinen Stellvertretern eine Ehre, Jubilare persönlich zu besuchen und ein Geschenk des Marktes zu überreichen. Eine Terminvereinbarung bzw. die Anfrage, ob ein Besuch erwünscht ist, erfolgte bisher durch vorherige Kontaktaufnahme (telefonisch bzw. per Post). Da durch die Corona-Epidemie einschneidende Vorsichtsmaßnahmen zur Vermeidung der Verbreitung des gefährlichen Virus getroffen wurden, finden persönliche direkte Kontakte, d.h. Besuche zu Hause nicht mehr statt. Dies dient zum Schutz unserer besonders gefährdeten älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern. Aus diesem Grund werden bis auf weiteres keine Besuche bzw. Geschenkübergaben mehr erfolgen; die besten Wünsche zu Ihrem anstehenden Jubiläum senden wir Ihnen per Post.

 

Maskenpflicht

Seit 27.04.2020 gilt in ganz Bayern in Geschäften und im Nahverkehr eine Maskenpflicht. Mehr Infos dazu und zu Maskenbedarf erhalten Sie hier.

 

Zulassungsstelle Landshut-Ergolding: Eingeschränkter Parteiverkehr

Maskenpflicht gilt auch hier – vorzeitiger Annahmeschluss möglich

 

Aufgrund des sich weiter ausbreitenden Infektionsgeschehens durch das Corona-Virus wird das Landratsamt Landshut mit all seinen Außenstellen ab Mittwoch, 28. Oktober 2020 nur noch nach Terminvereinbarung für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Der Dienstbetrieb läuft intern aber wie bislang fort. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, sich mit ihren Anliegen vorrangig per Post, E-Mail oder Telefon an die zuständigen Sachbearbeiter zu wenden. 

 

Neben dem Landratsamts-Hauptgebäude in Landshut-Achdorf bleiben auch alle Außenstellen für externe Besucher gesperrt. Dies gilt für das Landratsamt II in Altdorf, sowie die Tiefbauverwaltung in Rottenburg. 

 

Auch die Zulassungsstellen im Landkreis (Landshut-Ergolding, Rottenburg und Vilsbiburg) sind ab Mittwoch für den Parteiverkehr nicht mehr geöffnet. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, in erster Linie auf die Online-Services der Zulassungsstelle (verfügbar auf www.landkreis-landshut.de) zurückzugreifen. Viele Angelegenheiten können auch telefonisch oder auf dem Postweg erledigt werden. Sie erreichen die Mitarbeiter bei Fragen unter zulassung@landkreis-landshut.de oder Tel. 0871/408-1820. 

 

Die Altstoffsammelstellen bleiben weiterhin geöffnet – es besteht nach wie vor Maskenpflicht.

 

 

Stand: 29.12.2020

 

drucken nach oben