slider7

Aufruf zu den Gefallenenehrungen im Markt Ergolding

Auch in diesem Jahr wird wieder im Markt Ergolding der Gefallenen beider Weltkriege gedacht. Die Bevölkerung des Marktes, die Vereine, Verbände und Organisationen im Markt werden aufgerufen, an den Veranstaltungen teilzunehmen und der Opfer der Weltkriege zu gedenken. Seit 2018 wird die Gefallenenehrung in Ergolding und Piflas jährlich abwechselnd durchgeführt.

 

ERGOLDING: Samstag, 14.11.2020, 18.00 Uhr

Gottesdienst in der Kirche St. Peter, anschließend Gefallenenehrung an der Kriegergedächtnisstätte mit Ansprache von 1. Bürgermeister Andreas Strauß; Kranzniederlegung durch den Markt Ergolding und der Krieger- und Soldatenkameradschaft Ergolding. Die Kriegergedächtnisstätte wird von Fackelträgern ausgeleuchtet.

 

 

OBERGLAIM: Sonntag, 15.11.2020, 09.30 Uhr

Gottesdienst, anschließend Gefallenenehrung am Kriegerdenkmal mit Ansprache von 1. Vorsitzenden der Krieger- und Soldatenkameradschaft Oberglaim, Josef Schindler; Kranzniederlegung durch den Markt Ergolding und der Krieger- und Soldatenkameradschaft Oberglaim.

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Vereinsmitglieder, bitte nehmen Sie sich eine Stunde Zeit, um unserer Vorfahren, die in den Weltkriegen umgekommen sind, zu gedenken und zeigen Sie durch Ihre Teilnahme, dass auch Sie sich für den Frieden in unserer Zeit einsetzen.

Aufgrund der Corona-Pandemie finden keine Kirchenzüge statt. Ein Mindestabstand von 1,5 Metern ist einzuhalten sowie ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen!

 

 

drucken nach oben