slider7

Ausbau der Kindertagesstätten im Markt Ergolding - Name gesucht

Die Kinderzahlen in Ergolding steigen weiterhin. Der Markt Ergolding nimmt seine Aufgaben zur Kinderbetreuung sehr ernst und plant daher einen weiteren Ausbau an Betreuungsplätzen.

 

Das Kinderhaus „Kleine Strolche“ bekommt neue Nachbarn
Im Obergeschoss des Kinderhauses „Kleine Strolche“ sollen zwei neue Kindergartengruppen entstehen, die zusammen mit der bereits vorhandenen Gruppe einen neuen 3-gruppigen Kindergarten bilden sollen. Da das Kinderhaus „Kleine Strolche“ schon jetzt ein sehr großes Haus ist, wird im Obergeschoß voraussichtlich ab September 2021 eine eigene 3-gruppige Einrichtung entstehen. Der Kindergarten im Obergeschoß wird als eine eigene, selbständige Einrichtung mit eigener Kindergartenleitung und eigenen Einrichtungsnamen errichtet. Ideen für den Einrichtungsnamen nimmt Herr Reitmaier unter reitmaier@ergolding.de gerne entgegen.

 

Naturgruppe in Käufelkofen
Um den Bedarf in den OT Käufelkofen, Oberglaim, Unterglaim abdecken zu können. Wird derzeit auch die Einrichtung einer Naturgruppe, die dem Kinderhaus Wurzelstubn in Käufelkofen angegliedert werden soll, geplant. Das Kinderhaus Wurzelstubn könnte dann mit einer Krippengruppe, einer Kindergartengruppe, einer Waldkindergartengruppe und einer Naturgruppe ein breites Betreuungsangebot bieten. Die Naturgruppe soll nach Möglichkeit auch voraussichtlich im September 2021 starten. Weitere Informationen zur Naturgruppe werden wir, nach Absprache mit dem Kreisjugendamt – Fachaufsicht Kindertagesstätten, bekanntgeben.

drucken nach oben