roation - untere wiesen luftbildroation - Blick auf Otfried-Preußler-Ring2Industriestraße LiedlIndustriestraße Thai ThunaIndustriestraße ReweAltstoffsammelstelleroation - seiler u. heinzelroation - rosenmehlroation - Bahnhofstraßeroation - Bank Fischergasseroation - Blick auf Otfried-Preußler-Ringroation - Oberglaimroation - gewerbe luftbildroation - Bründlroation - Schreinerfeldroation - Otfried-PreußlerRoation - AltstoffsammelstelleBildrotation - Untere Wiesen 1Bildrotation - Untere Wiesen 2rotation - wohnbebauung 2rotation - wohnbebauungroation - schreinerfeld IIIndustriestraße Zimmermann

Baugebiet Käufelkofener Schreinerfeld III - Ausschreibung erster Verkaufsabschnitt

Der Markt Ergolding hat im Baugebiet „Schreinerfeld Ⅲ“ in Käufelkofen (Straßenbezeichnung „Bürgermeister-Groll-Straße“) über 40 Wohnbauparzellen ausgewiesen.

 

Zunächst werden im ersten Verkaufsabschnitt 21 Wohnbaugrundstücke (Einzelhaus- und Doppelhaushälfteparzellen) veräußert. Weitere Bauparzellen werden später in einem zweiten Verkaufsabschnitt verkauft, wobei der Zeitpunkt hier noch nicht feststeht.

 

Der Marktgemeinderat hat in der Sitzung am 26.05.2020 den Kaufpreis und die Konditionen für die gemeindlichen Baugrundstücke sowie Einzelheiten zum Bewerbungsverfahren beschlossen.

Der Kaufpreis beträgt für alle zu veräußernden gemeindlichen Grundstücke 320,00 €/m² inkl. Erschließungskosten.

Zu den Konditionen:

  • Bauverpflichtung (Bezugsfertigkeit) innerhalb von sieben Jahren
  • Bezugsverpflichtung und Veräußerungsverbot auf die Dauer von fünf Jahren, andernfalls Kaufpreisnachzahlung
  • Wiederkaufsrecht für den Markt Ergolding für den Fall der Nicht- oder nicht fristgemäßen Erfüllung der Bauverpflichtung oder Veräußerung in unbebautem Zustand

 

Alle für eine verbindliche Bewerbung relevanten Unterlagen und weitere Informationen können der Homepage eingesehen und heruntergeladen werden:

  • Lageplan mit den gemeindlichen Bauparzellen des ersten Verkaufsabschnittes
  • Bewerbungsbogen inkl. Parzellenliste
  • Bebauungsplan „Schreinerfeld Ⅲ“ einschließlich Deckblatt 1
  • Begründung zum Bebauungsplan „Schreinerfeld Ⅲ“ Schalltechnische Untersuchung und Geotechnischer Bericht

 

Der Grundstücksbewerbung ist eine Finanzierungsbestätigung bzw. ein Finanzierungsnachweis, z. B. einer Bank, beizufügen. Gleichzeitig ist eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 200,00 € bis zum 31.08.2020 auf ein Konto des Marktes Ergolding zu überweisen.

Liegt eine Finanzierungsbestätigung nicht vor und wurde die Bearbeitungsgebühr nicht rechtzeitig überwiesen, so kann die Bewerbung nicht weiter bearbeitet werden und wird nicht berücksichtigt. Eine Erinnerung oder ein nochmaliger Hinweis durch den Markt Ergolding erfolgt nicht!

 

Wir bitten um Rückgabe des ausgefüllten Bewerbungsbogens einschließlich der geforderten Nachweise bis spätestens 31.08.2020 an den Markt Ergolding. Verspätete Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Reihenfolge des Posteingangs der Bewerbung selbst nicht relevant für eine Grundstückszuteilung ist.

 

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an die Hauptverwaltung des Rathauses, Tel. 0871/7603 -22, -24, -28 wenden.

 

Eine Aussage über eine Grundstückszuteilung kann voraussichtlich erst Ende September 2020 getroffen werden. Wir bitten daher von Rückfragen zu einer möglichen Zuteilung eines Grundstücks abzusehen. Die Bewerber werden schriftlich über eine Zusage/Absage zum Grundstückskauf informiert.

 

drucken nach oben