roation - untere wiesen luftbildroation - Blick auf Otfried-Preußler-Ring2Industriestraße LiedlIndustriestraße Thai ThunaIndustriestraße ReweAltstoffsammelstelleroation - seiler u. heinzelroation - rosenmehlroation - Bahnhofstraßeroation - Bank Fischergasseroation - Blick auf Otfried-Preußler-Ringroation - Oberglaimroation - gewerbe luftbildroation - Bründlroation - Schreinerfeldroation - Otfried-PreußlerRoation - AltstoffsammelstelleBildrotation - Untere Wiesen 1Bildrotation - Untere Wiesen 2rotation - wohnbebauung 2rotation - wohnbebauungroation - schreinerfeld IIIndustriestraße Zimmermann

Kommunaler Wohnungsbau in der Bargrabenstraße

Der Markt Ergolding plant eine barrierefreie Wohnanlage für Senioren, Menschen mit Einschränkungen und Familien, auf drei bis vier Vollgeschosse für insgesamt ca. 156 Personen. Das Projekt soll auf der freien Fläche in der Bargrabenstraße Ecke Ahornstraße realisiert werden. Dort sind 18 Tagespflegeplätze der AWO und dazu einer Sozialstation vorgesehen.

 

Gegen die Wohnungsnot schafft der Markt Ergolding 70 (zum Teil auch rollstuhlgerechte) Wohnungen. Alle Wohnungen werden barrierefrei sein, drei Wohnungen sogar rollstuhlgerecht:

 

  • 43 x 2-Zimmer Wohnungen
  • 20 x 3-Zimmer Wohnungen
  • 5 x 4-Zimmer Wohnungen
  • 1 x 5-Zimmer Wohnung
  • 1 x 6-Zimmer Wohnung

 

Davon werden vier Wohnungen für erwachsene Behinderte als Wohngruppe für die Lebenshilfe umgesetzt.

 

In der Tiefgarage und auf dem Grundstück werden entsprechende Stellplätze inkl. Besucherstellplätze angeboten. Auch Ladesäulen für E-Autos, die auch in einem Carsharingangebot gemietet werden können, wird es geben. Über 200 Fahrradstellplätze werden das Angebot abrunden.

 

Am 07.06.2021 fand der Spatenstich statt. Der Markt Ergolding wird die Wohnungen selbst vermieten. Über den Bewerbungsbeginn wird zu gegebener Zeit in den Medien (Marktbote, Tageszeitungen, Homepage,...) berichtet. Wir bitten vorerst von Bewerbungen und Anfragen abzusehen. Mehr Infos zum Thema finden Sie hier.

 

 

 

Bargrabenstraße Plan

 

Ab sofort ist für alle Bürgerinnen und Bürger sog. Bemusterungsmaterial zu besichtigen. Die kleine Ausstellung ist im Bauamt des Rathauses (1.OG, altes vhs-Gebäude) zu finden. Wie die Materialien für das große Bauprojekt, speziell für Außenputz, Fenster und Fließen später mal aussehen könnte, ist in der Ausstellung ersichtlich.

 

 

Bemusterungsmaterial Bargrabenstraße

 

drucken nach oben