rotation - Rathaus + kircherotation - carport- wilder weinRotation - Rathaus vorne mitteroation - sitzungssaalRathausvorplatzRathausanbau mit VorplatzRathausanbau EckeRathaus SchriftzugRathausanbau mit Minikreisverkehrrotation - Rathaus EWO kabinenrotation - Besprechungszimmerrotation - Rathaus Innenhofseite

Briefwahlunterlagen/Wahlscheine - Kommunalwahl März 2020

Die Briefwahlunterlagen können ab sofort mit dem Wahlbenachrichtigungsbrief online unter https://serviceportal.komuna.net/9274126/wahlschein/start oder per Smartphone, über den auf dem Wahlbenachrichtigungsbrief angebrachten QR-Code, angefordert werden. Bitte beachten Sie, dass eine Online-Beantragung nur noch bis Mittwoch, den 11. März 2020 möglich ist, da der rechtzeitige Postversand sichergestellt werden muss.

Beantragen Sie Ihren Wahlschein daher möglichst rechtzeitig.


Nahe Familienangehörige oder andere Beauftragte müssen durch schriftliche gesonderte Vollmacht (im Wahlscheinantrag enthalten) nachweisen, dass sie zur Entgegennahme berechtigt sind. Der Bevollmächtigte darf nur für insgesamt vier Stimmberechtigte Briefwahlunterlagen in Empfang nehmen.

 

Inhaber eines Wahlscheines können an der Kommunalwahl entweder durch Wahl in einem beliebigen Stimmbezirk innerhalb ihres Wahlbezirks oder durch Briefwahl ihr Wahlrecht ausüben.

 

Wahlscheine können bis Freitag, 13. März 2020 15.00 Uhr beim Einwohnermeldeamt beantragt werden. Bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung kann noch am Samstag, 14. März 2020 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr ein Wahlschein mit Briefwahlunterlagen beantragt werden oder bei glaubhaftem Verlust des Wahlbenachrichtigungsbriefes für die Urnenwahl Ersatz beantragt werden. Am Wahltag, 15. März 2020 kann bei nachgewiesener, plötzlicher Erkrankung bis 15.00 Uhr ein Wahlschein mit Briefwahlunterlagen beantragt werden.

Für eine etwaige Stichwahl am 29. März 2020 können Sie die Briefwahlunterlagen gemeinsam mit denen der Hauptwahl am 15. März 2020 beantragen.

 

Die fertig ausgefüllten Wahlbriefe können auch in den Briefkasten des Rathauses eingeworfen werden. Bitte geben Sie Ihre Wahlbriefe nicht im Urnenwahllokal am Wahltag ab.

 

Für weitergehende Fragen steht Ihnen das Wahlamt unter Tel. 0871/7603-0 gerne zur Verfügung.

drucken nach oben