slider7

Zum 1. September 2020 begrüßte der Markt Ergolding im Rathaus seine neue Auszubildende Lena Rieder. Mit Beginn ihrer dreijährigen Ausbildung startet eine Lehre zur Verwaltungsfachangestellten mit der Fachrichtung Kommunalverwaltung.

Neuer Rathaus-Azubi

Lena Rieder

Bildunterschrift: Erster Bürgermeister Andreas Strauß überreichte seiner neuen Kollegin Lena Rieder ein Willkommens-Geschenk zusammen mit einem Mitarbeiter-Set, welches ihr den Einstieg in die Arbeitswelt beim Markt Ergolding erleichtern soll.

 

Zum 1. September 2020 begrüßte der Markt Ergolding im Rathaus seine neue Auszubildende Lena Rieder. Mit Beginn ihrer dreijährigen Ausbildung startet eine Lehre zur Verwaltungsfachangestellten mit der Fachrichtung Kommunalverwaltung.

 

Auf die 16-Jährige wartet der praktische Teil der Ausbildung im Rathaus, in dem sie die verschiedenen Abteilungen (Einwohnermeldeamt, Kulturabteilung, Hauptverwaltung, Finanzverwaltung, Bauamt) kennenlernt und dort eingearbeitet wird. Weiter sind zwei theoretische Teile in der Berufsschule II in Landshut und in der Bayerischen Verwaltungsschule zu absolvieren. Dort werden diverse Fächer, wie beispielsweise Verwaltungs-Betriebswirtschaftslehre, Personalwesen, Verwaltungsrecht und Sozialkunde gelehrt. Lena Rieder besuchte nach ihrer Grundschulzeit die Realschule Ergolding und absolvierte kürzlich die mittlere Reife. Durch ein einwöchiges Rathaus-Praktikum im Mai 2018 konnte sich das Personal des Marktes Ergolding bereits einen ersten Eindruck von der „Unterglaimerin“ verschaffen, der durchwegs positiv war.

 

Die Kolleginnen und Kollegen im Rathaus wünschen Lena einen guten Start und viel Erfolg bei ihrer Ausbildung.

drucken nach oben