slider7

Planung Bau eines Aussichtsturms

Der Markt Ergolding beabsichtigt den Bau eines 2-stöckigen Aussichtsturmes im Landschaftsschutzgebiet der Ergoldinger Au zur Naturbeobachtung am Altheimer Stausee. Der Turm befindet sich direkt am Isar-Laaber-Radweg und wird mit Informationstafeln zur Flora und Fauna von Stausee und Auwald und mit barrierefreiem Zugang (untere Ebene) ausgestattet. Mit der Maßnahme soll die Umweltbildung für alle Altersgruppen gefördert werden und das Freizeitangebot verbessert werden. Der Markt Ergolding erhält für diese Maßnahme eine Förderung nach dem LEADER-Programm.

 

Beauftragte Firmen:

 

Baumeisterarbeiten

Zimmer- und Spenglerarbeiten

Metallbau

 

 

Grossansicht in neuem Fenster: Aussichtsturm Erläuterungstafel

 

 

 

drucken nach oben