slider7

SOS-Notfalldose

Die SOS-Notfalldose

 

SOS-NotfalldoseDie Idee der Dose ist einfach, aber überzeugend und vielleicht sogar lebensrettend. Im Notfall sollen die wichtigsten Daten eines Patienten gefunden werden. In fast jeder Wohnung gibt es einen Kühlschrank, in der die Plastikdose für den Notfall aufbewahrt werden kann. An der Kühlschrank- sowie an der Wohungstür wird ein Aufkleber angebracht, damit die Ersthelfer wissen, dass der Patient im Besitz einer solchen Dose ist. Im inneren der Dose befindet sich ein kleines Formular mit den wichtigsten Daten eines Patienten. Das kann beispielsweise für einen Rettungsdienst, der in eine Wohnung kommt, in der ein Bewohner selbst keine genauen Auskünfte geben kann, sehr hilfreich sein.

 

Rettungsdosen sind mittlerweile schon so etabliert, dass Rettungskräfte bei ihren Einsätzen auf die Kennzeichnung an Wohnungs- und Kühlschranktür achten.

 

Die SOS-Dose ist ein Gemeinschaftsprojekt der Märkte Ergolding und Essenbach. Sie erhalten die Dosen kostenlos in beiden Rathäusern.

 

Holen Sie sich jetzt Ihre kostenlose SOS-Dose!

drucken nach oben