Rathausanbau EckeRathaus Schriftzugrotation - Rathaus + kircheroation - sitzungssaalrotation - Rathaus InnenhofseiteRathausanbau mit Minikreisverkehrrotation - BesprechungszimmerRotation - Rathaus vorne mitterotation - Rathaus InnenhofRathausvorplatzRathausanbau mit Vorplatzrotation - Rathaus EWO kabinen

Straßensperrung - Gustl-Waldau-Straße und Zettlstraße

Brückensanierung B15Ergolding. Das Staatliche Bauamt (Freistaat Bayern) saniert in diesem Jahr die Brücke Ergolding/Piflas über die B15 (Strecke Schinderstraßl - Gustl-Waldau-Straße) sowie die Brücke in der Zettlstraße. Die Sanierungsarbeiten bei beiden Brücken beginnen am 13.04.2021. Beide Straßen auf den Brücken sind bis zum Ende der Maßnahme im Oktober jeweils vollgesperrt.

 

Der Markt Ergolding wurde frühzeitig über diese Maßnahmen informiert und konnte sich daher auch entsprechend einbringen. Der Markt Ergolding beteiligt sich an der Baumaßnahme in der Gustl-Waldau-Straße insoweit, dass der bestehende Fußgängerweg zu einem gemeinsamen Geh- und Radweg erweitert wird. Grund dafür ist, dass die Verwaltung immer wieder Rückmeldungen erhält, diese Brückenstrecke sei für Fahrradfahrende gefährlich. Dem Markt Ergolding ist die Beseitigung der Gefahrenstelle ein wichtiges Anliegen, gerade auch, weil dieser Abschnitt als Schulweg dient.

 

Der geplante gemeinsame Geh- und Radweg entsteht durch die Verschmälerung der Fahrspur für Kraftfahrzeuge von 6,5 Meter auf 6,0 Meter. Der bestehende Gehweg erhält beidseitig eine Breite von jeweils 2,50 Meter. Die Verbreiterung um 0,75 Meter ermöglicht den Ausbau zu einem gemeinsamen Geh- und Radweg. Auf Ergoldinger Seite ist diese Maßnahme bis zur Einmündung der Unteren Sonnenstraße bzw. bis zur Anknüpfung an den vorhandenen Geh- und Radweg auf Höhe Festplatz vorgesehen. Auf Piflaser Seite endet die Verbreiterung beidseitig kurz vor dem Ortsschild.

 

Entlang der Böschung ist eine Neugestaltung des abgrenzenden Geländers vorgesehen. Hierfür und für die Verbreiterungsarbeiten erfolgten Anfang/Mitte Februar entsprechende Rodungen. Der Markt Ergolding um Verständnis, dass diese Arbeiten für eine Verbesserung der Radwegesituation an dieser Stelle notwendig waren. Die Rodungen wurden auf das Notwendige beschränkt.

 

"Während der Arbeiten sind beide Bauwerke vollgesperrt. Der Verkehr unter den Brücken auf der B 15 und den Begleitwegen ist nicht beeinträchtigt. ist Für die Brücke bei Altheim nehmen Kraftfahrzeuge in beide Richtungen die Umleitung auf dem Begleitweg entlang der B 15 nach Duniwang, queren bei Altheim die St 2074 und fahren dann an der B 15 wieder zurück Richtung Zettlstraße (Umleitungsplan - Umleitung 3). Fahrradfahrer und Fußgänger benutzen die Unterführung in Ergolding (Umleitungsplan - Umleitung 2). Für die Brücke in Piflas nutzen Kraftfahrzeuge in beide Richtungen die B 299(Konrad-Adenauer-Straße) respektive die B 15 als Umleitungsstrecke. Fahrradfahrer und Fußgänger nehmen die Unterführung in Piflas (Umleitungsplan - Umleitung 1)." - so eine Pressemitteilung des Staatlichen Bauamts Landshut.

 

Die vollständige Pressemitteilung des Staatlichen Bauamts Landshut erhalten Sie hier.

 

 

Text: Strauß A./Späth T. 

Foto: Hutzenthaler M.

 

Datum: 01.02.2021

Bearb.: 30.03.2021

Bearb.: 31.03.2021

Bearb.: 07.04.2021

 

Bildunterschrift:

 Das Staatliche Bauamt (Freistaat Bayern) saniert in diesem Jahr die Brücke Ergolding/Piflas über die B15 (Strecke Schinderstraßl - Gustl-Waldau-Straße). Maßnahmenbeginn ist Mitte April.

drucken nach oben