slider7

Veranstaltungen ab 100 Personen untersagt

Das Amtsblatt des Landratsamtes enthält die Information, dass Veranstaltungen ab 100 Personen ob öffentlicher oder privater Art, ob in geschlossenen Räumen oder freiem Himmel untersagt sind.

Wir bitten, dies ab sofort zu beachten!

 

Allgemeinverfügung des Landratsamtes Landshut zum Verbot von Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen
Auf Grund der Zuständigkeit für anzuordnende Maßnahme des Infektionsschutzes im Landkreis Landshut nach § 54 Infektionsschutzgesetz (IfSG) in Verbindung mit § 65 Satz 1 der Zuständigkeitsverordnung (ZustV) sowie § 28 Abs. 1 Satz 2 IfSG ergeht folgende Allgemeinverfügung:

Auf dem Gebiet des Landkreises Landshut ist es untersagt, öffentliche und private Veranstaltungen mit mehr als 100 gleichzeitigen Teilnehmern durchzuführen. Dies bezieht sich sowohl auf solche unter freiem Himmel, als auch in geschlossenen Räumen.
Die Anordnung gilt vom 15.03.2020 bis einschließlich 19.04.2020.

drucken nach oben